Wir über uns
Logo Bike & Co

Elektroräder:

10 Gründe, die für ein eBike sprechen

10 Gründe, die für ein eBike sprechen

eBiken kommt an. Ob jung oder alt, ob urban oder sportiv – mit elektrischem Rückenwind fährt man entspannter, länger, frischer. Aus einer Nischenbewegung ist ein Trend geworden.

Download (PDF)

11 Fragen rund um den eBike Akku

11 Fragen rund um den eBike Akku

Der Akku ist die Energiequelle des Pedelecs. Kein Wunder also, dass vor allem über den eBike-Akku häufig diskutiert wird. Worin liegen die Unterschiede bei den Akkus? Wie weit reicht die Akku-Ladung? Was muss ich bei der Lagerung beachten?

Download (PDF)

Gesund durch Bewegung

Gesund durch Bewegung

Sport ist gesund. Das ist hinreichend bekannt. Trotzdem bewegen sich viele Menschen nicht ausreichend. Häufige Begründungen sind fehlende Motivation oder körperliche Einschränkungen wie zum Beispiel Übergewicht. Doch warum sind körperliche Betätigung, Fitness und Bewegung so wichtig? Und wie viel Bewegung ist gesund? Wie kann das eBike dabei unterstützen? Der Physiotherapeut Philipp Hausser gibt Antworten.

Download (PDF)

E-Bike Pflegetips

E-Bike Pflegetips

Der Schmutz muss weg. Das gilt nach so mancher eBike-Tour, besonders im Herbst und Winter. Doch wie pflegt man sein eBike richtig? Welche Vorbereitungen sollte man treffen? Und was ist speziell im Winter zu beachten? Der Bosch-Fachberater Harald Sterzl gibt Antworten.

Download (PDF)

Sicher unterwegs mit dem eBike

Sicher unterwegs mit dem eBike

Wer sich ein eBike zulegt, neigt bisweilen dazu, dieses wie ein konventionelles Fahrrad zu behandeln. Dabei gibt es kleine, aber feine Unterschiede, die ein Fahrtraining für Pedelec-Neulinge sinnvoll macht. Wir haben wichtige Tipps zur eBike-Fahrtechnik zusammengestellt.

Download (PDF)

Alles, was beim eBike Recht ist

Alles, was beim eBike Recht ist

Wie unterscheidet der Gesetzgeber eBikes und S-Pedelecs? Muss ich beim Fahren mit Elektromotor einen Helm tragen? Darf ich auf dem Radweg fahren? Brauche ich einen Führerschein? Und wie ist in der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) das Thema Beleuchtung geregelt? Bosch eBike Systems präsentiert die wichtigsten Gesetze und Vorschriften im Überblick:

Download (PDF)

Intuvia Display

Intuvia Display

Intuitive Schaltzentrale

Mit dem komfortablen Intuvia hast du immer alles im Griff: Das Display ist in jeder Situation gut ablesbar und informiert über alle wichtigen Informationen. Intuitiv gesteuert wird der Bordcomputer über die separate Bedieneinheit, die Hände bleiben am Lenker.


Download (PDF)

Purion Display

Purion Display

Klein und übersichtlich

Design trifft auf Funktionalität: Purion ist der minimalistische Bord­computer für alle, die sich am Fahrradlenker eine aufgeräumte Optik wünschen – ob für den Einsatz in der Stadt oder über Land. Während der Fahrt holen Sie sich alle wichtigen Informationen bequem per Daumenklick, beide Hände bleiben am Lenker. Fünf verschiedene Fahrmodi geben Ihnen in jeder Situation die individuell richtige Unterstützung.

Download (PDF)

Nyon Display

Nyon Display

Vielseitig und einfach clever

Mit dem neuen Nyon kann das voll vernetzte eBike-Erlebnis starten. Über die eBike Connect App ist Nyon mit dem Smartphone verbunden und tauscht Daten über Routen und Aktivitäten aus. Das Farbdisplay unterstützt den Pedelec-Fahrer als intelligenter Wegweiser beim Erkunden bisher unbekannter Orte und mit Fitnessdaten als persönlicher Trainer. Über den Touchscreen lässt sich der All-in-one-Bord­computer intuitiv und einfach bedienen, während der Fahrt wird er über die separate Bedieneinheit gesteuert. Ob bei ausgedehnten Touren oder kurzen Alltagsfahrten: Mit dem robusten und optimal ablesbaren Display sind eBiker für alle Anforderungen und jedes Wetter bestens gerüstet. Der neue Bord­computer Nyon – eine Generation smarter, intuitiver und vernetzter. So fühlt sich Connected Biking an.

Download (PDF)

Bosch Kiox Bordcomputer

Bosch Kiox Bordcomputer

Kleines Display, große Leistung

Kiox ist der Bord­computer für den sportlich ambitionierten Fahrer. Kiox verbindet die klassischen Funktionen eines Bord­computers und eröffnet dir über die Smartphone-App gleichzeitig den Zugang in die digitale Welt. Auf dem Farbdisplay hast du alle Fahrdaten immer im Blick – und dank der separaten Bedieneinheit Lenker und Gelände im Griff. Kiox zeichnet deine Fahrten auf und sendet alle relevanten Daten über das per Bluetooth verbundene Smartphone auch an das Online-Portal eBike Connect. Das macht Kiox zu deinem perfekten Begleiter auf jeder Tour. Via Bluetooth kannst du dich mit einem optionalen Brustgurt vernetzen und bist somit stets über den aktuellen Pulsbereich informiert – für ein optimales Training. Die Bluetooth Low Energy Schnittstelle bietet zudem die Möglichkeit, Updates der Software ohne Kabelverbindung auf deinen Bord­computer zu laden.

Download (PDF)

Enviolo Stufenloses Nabengetriebe



Feel the Flow:

Felix Neureuther erobert mit seinem Bosch eBike den Sommer in seiner Stadt und entdeckt dabei den Flow für sich.


Drive Unit Active Line Plus Animation

Drive Unit Active Line Plus Animation

Mit dieser interaktiven Anwendung kannst du das Innenleben unseres Antriebs erkunden

Zum öffnen der Animation hier klicken: 

Active Line Plus 


eBike Reichweiten-Assistent

eBike Reichweiten-Assistent

Berechnen Sie die Reichweite für Ihre nächste eBike-Tour epowered by Bosch.

Hier gehts zum Reichweitenrechner

 

 

TIPPS & TRICKS

TIPP 1:

Bikepflege im Winter:

Sollten Sie Ihr Fahrrad in der nun beginnenden Winterzeit nicht mehr regelmäßig nutzen, berücksichtigen Sie bitte unsere Hinweise zur optimalen Pflege Ihres E-Bikes. Die Beachtung der folgenden Punkte ist immens wichtig, damit Sie ab dem nächsten Frühjahr weiterhin viel Freude an Ihrem E-Bike haben:

  1. Entnehmen Sie den Akku aus dem Elektrobike.

  2. Den Akku bei Zimmertemperatur und einer Aufladung von 3 LED ́s lagern.

  3. Laden Sie den Akku nach ca. 3 – 4 Monaten wieder bis 3 LED ́s auf.

  4. Beachten Sie unbedingt die individuelle Bedienungsanleitung Ihres E-Bikes.

  5. Das Display Intuvia (Display in der Mitte am Lenker,nur bei Bosch) einmal über die Wintermonate laden:

    Display am Rad einschalten (schaltet automatisch wieder ab) oder über USB Schnittstelle am PC oder Steckdose laden. Nach der Ladung bei Zimmertemperatur lagern.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung! Tel. 08072-1235 oder service@bike-gruber.de

Da einige Akkus mit Sensoren ausgestattet sind, kann eine ordnungsgemäße Ladung und Handhabung vom Hersteller kontrolliert werden. Bei Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung kann unter Umständen sogar die Garantie verfallen.

 

TIPP 2:

ANFAHREN & BREMSEN KOSTET ENERGIE

Wie beim Auto ist es weniger wirtschaftlich, häufig zu bremsen und anzufahren. Lange Strecken mit möglichst konstanter Geschwindigkeit wirken sich hingegen positiv auf den Akku aus.

TIPP 3: 

SCHALTEN UND PFLEGEN

Schalten Sie ruhig öfter. Auch wenn das eBike-System so gut unterstützt: Wenn Sie mit angepasster Trittfrequenz unterwegs sind, nutzen Sie die Energie der Akkus am besten. Eine gut gepflegte Kette und Schaltung hilft Ihnen ebenfalls, Energie zu sparen.